Pressemitteilungen

Bad Salzuflen - Pordenone (Italien) den |

Um Kundenherzen zu erobern, müssen Ordnungssysteme gut gestaltet, leicht einsetzbar, anpassungsfähig, sinnvoll, nützlich und langlebig sein. Dann finden sie Eingang in Küche und Bad, aber auch in Kinderzimmer oder Hobbyraum. Eben überall dort, wo Platzeinteilung, Separation und Überblick gewünscht werden. Der Kunststoffverarbeiter Ninkaplast GmbH (Bad Salzuflen/ Deutschland) kennt diese Zusammenhänge und gilt deshalb als einer der Spezialisten bei Ordnungssystemen.

Bad Salzuflen - Pordenone (Italien) den |

Die Ninkaplast GmbH (Bad Salzuflen/ Deutschland) zeigt zur diesjährigen Sicam in Podenone (Italien) auf ihrem Messestand A17 in Halle 2 ihr beeindruckendes Stauraumsystem „Qanto“ – ein komplett vormontierter Unterschrank als Plug-and-Play-Lösung, aus dessen Innenraum auf Knopfdruck linear angetrieben bis zu drei vielseitig nutzbare Tablare vertikal aus- bzw. einfahren.

Bad Salzuflen (Germany) - Pordenone (Italy) den |

To capture customer hearts, organisation systems must be well designed, easy to use, adaptable, sensible, useful and long-lasting. They can be found not only in kitchens and bathrooms, but also in children’s bedrooms or hobby rooms – wherever a division of space, separation and good overview are desired. Plastics processing company Ninkaplast GmbH (Bad Salzuflen, Germany) understands this situation and is therefore considered to be one of the specialists for organisation systems.

Bad Salzuflen - Pordenone (Italy) den |

At its booth A17 in Hall 2 of this year’s Sicam trade fair in Podenone, Italy, Ninkaplast GmbH (Bad Salzuflen, Germany) is exhibiting its impressive “Qanto” storage space system – a completely preassembled floor cupboard designed as a plug-and-play solution, from whose interior up to three versatile trays can be extended or retracted by linear drive.

Holzgerlingen den |

Die Iwofurn Service GmbH (Holzgerlingen) hat für ihr wichtiges „Summit“ am 17. und 18. Oktober alle Vorträge und Referenten gebucht. Der Event zum Thema Digitalisierung in der Möbel- und Einrichtungsbranche bietet mit zwölf Präsentation plus mehreren Diskussionsrunden ein anspruchsvolles Programm. Eine begleitende Fachausstellung, anspruchsvolles Netzwerken und Prof. Wolfgang Henseler als Keynote-Speaker am Vorabend runden die Tagung im „bauwerk köln“ an der Dillenburger Straße in Köln-Kalk ab.

Zülpich den |

Im Artikel einer Wohnzeitschrift oder in der Anzeige entdeckt: die absolute Traum-Polstergarnitur. Der Kauf ist ein „Muss“! Später im Möbelhaus die Probleme: So wie gesehen nicht da, die Verkäufer hilflos und die Beschreibung aus dem Kopf – ein Desaster. Solche Situationen werden schnell der Vergangenheit angehören: dank des neuen Flächenkonzepts „PlanBar“ von Polipol zusammen mit dem neuen interaktiven und digitalen Polstermöbelplaner von Dein-Konfigurator, der vom Kunden her „denkt“ und Verbraucher wie Händler durch eine intuitiv gestaltete Kommunikation zum Ziel führt.

Espelkamp den |

Die im ostwestfälischen Espelkamp bei Lübbecke ansässige Grotefeld GmbH hat als Marktführer für Aggregate-Technik eine Vielzahl hochwertiger, auf spezielle Anwendungszwecke zugeschnittene Komponenten und Baugruppen im Programm. So das Vertikal-Saugaggregat FN7-1.0, mit dem Etiketten verschiedener Größe auf bearbeitete Werkstückoberflächen aufgespendet werden.

Bad Salzuflen den |

Eckschranksysteme müssen zuverlässig, robust, belastbar, vielseitig und spielend leicht zu bedienen sein. Eine lange Lebensdauer mit uneingeschränkter Funktionalität ist ebenso zwingend wie ein ansprechendes Äußeres. So wie beim Drehboden-Beschlag Powerslide von Ninka, der in der neuen Farbstellung „Dunkelgrau“ mit den Drehböden Proarc in einem neuen, perfekt abgestimmten Licht erscheint.

Detmold den |

Die Arbeitsgemeinschaft Arbeit (AGA gGmbH) ist vielen Bürgern in Lippe besonders durch den Recyclinghof im Stadtteil Orbke bekannt. Dort am Firmensitz besteht seit Jahren dringender Wachstumsbedarf – denn Wartezeiten bei der Sperrmüllentsorgung sind eher Regel als Ausnahme, der innerbetriebliche Fahrverkehr ist oft riskant, Wertstoffannahme und -sortierung erfolgen auf engstem Raum. Abhilfe wird das AGA-Großprojekt am ehemaligen Fliegerhorst in Hohenloh schaffen, wo das Inklusionsunternehmen für 2,8 Mio. Euro einen neuen Recyclinghof errichten lässt und heute Richtfest feiern kann.

Zülpich den |

Brandneu aus dem Hause Dein-Konfigurator GmbH, Zülpich: Das Team um Albrecht Arenz hat ein System entwickelt, mit dem in Echtzeit direkt am betreffenden Produkt alle Informationen auf einem Touchscreen abrufbar sind – kurz: „Dein (elektronisches) Etikett“. Diese Innovation unterstützt den Verkaufsprozess nachhaltig und hilft Endkunden wie Verkäufern am POS, die unglaubliche Variantenvielfalt mit unzähligen Zubehör- und Zulieferoptionen moderner Möbel und Küchen zu benennen und Mehrwerte, Ausstattungsmerkmale oder auch Preise tagesaktuell in Schrift und Bild darzustellen.