37 Ninka-Mitarbeiter und -innen beim AOK-Firmenlauf am Start
Im Programm „Ninka vital“ steht die betriebliche Gesundheitsvorsorge im Fokus

Bad Salzuflen den

Die Ninkaplast GmbH, Bad Salzuflen, ist ein mittelständisches Unternehmen mit den Schwerpunkten Kunststoffformgebung und Oberflächenveredelung. Das Unternehmen beschäftigt rund 300 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, deren Gesundheitsprophylaxe unter dem Titel „Ninka vital“ besondere Aufmerksamkeit erfährt. Der jüngste Höhepunkt in diesem Programm war der kürzlich veranstaltete AOK-Firmenlauf, bei dem das Team „Ninka“ mit 37 Kollegen und Kolleginnen an den Start ging.

Letzten Freitag, am 17. Mai, hieß es für das Ninka-vital-Team bereits zum 8. Mal: Hinein in die Laufschuhe und rauf auf die Strecke! Mehr als 2.700 Hobbysportler gingen insgesamt beim AOK-Firmenlauf durch den Bad Salzufler Kur- und Landschaftspark an den Start. Davon nahmen 37 Ninka-Mitarbeiter bzw. -innen die Strecke von 5,5 Kilometern unter die Sohlen – mit hervorragenden Ergebnissen in den Teamwertungen.

Bei optimalen Bedingungen liefen die allermeisten mit einem glücklichen Lächeln über die Ziellinie. Wobei es bei diesem Event mehr ums Dabeisein und Ankommen geht als um Bestzeiten. Für das Gesundheitsmanagement des Unternehmens ist dieser Lauf ein besonderes Highlight. Andere Bausteine des Programms „Ninka vital“ sind zwar weniger ‚auffällig‘, aber dennoch sehr wichtig – wie beispielsweise ergonomischen Analysen der Arbeitsplätze oder die Eliminierung belastender Umgebungseinflüsse wie Zugluft oder Lichtdefizite während der Arbeitszeit.


Kontakt: Dr. Frank B. Müller
fm(at)edelweisspress.de
Goebenstraße 4-10 32052 Herford

Fon: +49 5221 1265-20 Fax: +49 5221 1265-65