Jubiläumsfest „hoch 13“ bei Grotefeld
Dank für langjährige Betriebstreue mehrerer Mitarbeiter

Espelkamp den

Beim mittelständischen, etwa 30-köpfigen Aggregate-Spezialisten Grotefeld GmbH (Espelkamp) war der vergangene Mai ein wirklicher Wonnemonat: Die Unternehmensleitung konnte ‚auf einen Schlag‘ in einem Festakt 13 Jubilaren zu ihrer langjährigen Betriebszugehörigkeit gratulieren – gemeinsam stehen diese für 245 Jahre Kompetenz und Erfahrung.

In einer Feierstunde bedankten sich die Geschäftsführer Heidelore Grotefeld und Carsten Clauder mit Präsenten bei ihren langjährigen Mitarbeitern. Seit zehn Jahren im Unternehmen sind Bernd Take, Sebastian Röhr, Sven Hagemeier, Jerzy Zabor und Cornelia Grotefeld.

Ihr 15-jähriges Jubiläum begangen Stephanie Bockhorst und Ralf Pieper, das 20-jährige Volker Ohlemeyer und Jakob Enns. Antonia Mantler ist dem Unternehmen bereits seit 25 Jahre verbunden, 30 Jahre sind Engelbert Okon und Horst Hollendiek „an Bord“. Heraus ragt Hans Schneider, der dem Haus seit 40 Jahre die Treue hält.

Die in Ostwestfalen bei Lübbecke ansässige, 1963 gegründete Grotefeld GmbH gilt seit langem Marktführer für Aggregate-Technik und unterstützt neben anderen Sparten vorrangig die Möbelindustrie mit direkt angetriebenen Bohr-, Säge- und Fräs-Einheiten, einzeln abrufbaren Bohrgetriebe mit Vorlegespindeln und CNC-Bearbeitungseinheiten für Maschinen und Bearbeitungszentren.


Kontakt: Dr. Frank B. Müller
fm(at)edelweisspress.de
Goebenstraße 4-10 32052 Herford

Fon: +49 5221 1265-20 Fax: +49 5221 1265-65