Qanto – mehr „Hub-Raum“ im Unterschrank
Linear angetriebene, ausfahrbare Stauraum-Lösung als Eyecatcher modernen Einrichtens

Bad Salzuflen - Pordenone (Italien) den

Die Ninkaplast GmbH (Bad Salzuflen/ Deutschland) zeigt zur diesjährigen Sicam in Podenone (Italien) auf ihrem Messestand A17 in Halle 2 ihr beeindruckendes Stauraumsystem „Qanto“ – ein komplett vormontierter Unterschrank als Plug-and-Play-Lösung, aus dessen Innenraum auf Knopfdruck linear angetrieben bis zu drei vielseitig nutzbare Tablare vertikal aus- bzw. einfahren.

Diese innovative Unterschranklösung ist komplett vormontiert. Die angrenzenden Nachbarschränke einer Zeile oder Ecke sowie die jeweilige Arbeitsplatten-Lösung werden von Herstellerseite ergänzend beigestellt.

Konzipiert für die Küche – einsetzbar für viele Einrichtungsideen

Qanto ist mit seinem nach oben ausfahrbaren Hubsystem der Eyecatcher bei der Inszenierung des Lebensraums Küche und weit darüber hinaus. Die Ninka-Unterschranklösung ist mit zwei oder drei vertikal aus- bzw. einfahrbaren Tablaren ausgestattet. Das obere, im eingefahrenen Zustand abschließende Tablar kann z.B. mit einem Holzbrett belegt werden oder einem „little urban garden“ mit Küchenkräutern Platz bieten.

Die darunterliegenden Tablare bieten dann Organisations- und Stauräume, die erst beim Ausfahren zugänglich werden. Küchengeräte, Messerblöcke, Fondue- oder Raclette-Sets finden ihren Platz – Gläser, Karaffen, aber auch eine kleine Zapfanlage, ein ‚Miniatur-Weinkeller‘, ein Humidor oder selbst HiFi-Geräte können geschützt aufbewahrt werden.

Alle Tablare sind aus hochwertigem, leicht zu reinigendem ABS gefertigt. Die Bodenflächen sind matt und standsicher genarbt. Die oberen Deckflächen des Tablar-Randes haben eine umlaufende transparente Krone aus PMMA (Acryl), welche wie wertiges Kristallglas anmutet. Durch integrierte LED-Leuchtkörper werden die inneren Nutzflächen ausgeleuchtet.

Feature für Kopf und Herz: intuitiv bedienbar, ergonomisch perfekt

Ein Knopfdruck auf den eingebauten Schalter genügt, und die Qanto-Tablare fahren empor oder herab. So einfach, sicher und modern war es noch nie, an verstaute Dinge zu gelangen. Damit der Hub der Tablare ruckfrei und stabil erfolgen kann, setzt Ninka einen Linearantrieb ein. Verlässliche Sicherheit hat höchste Priorität: Eine versehentlich aufliegende Hand wird erkannt, die Säulenbewegung stoppt sofort.

Auch unter dem Gesichtspunkt einer rückenschonenden, ergonomisch korrekten Arbeitshaltung ist Qanto zukunftsweisend. Denn selbst beim Bewegen schwerer Dinge werden punktuelle Überlastungen des menschlichen Stützapparats vermieden – indem das jeweilige Tablar mit dem Staugut ganz einfach auf das Arbeitsniveau gefahren wird.

Faszinierend im Detail, vollendet im Design

Die Ansprüche an Küche und Wohnen haben sich in den letzten Jahren enorm gewandelt, hohe Designansprüche sind ebenso „Maß der Dinge“ wie eine herausragende Funktionalität: hoher Bedienkomfort, gut organisierter Stauraum, ergonomische Erfordernisse, technisches Top-Niveau, maximale Sicherheit.

Weil diese Kundenwünsche erfüllt werden, trifft die Produktentwicklung Qanto von Ninka ins Schwarze und findet überall begeisterte Käufer. Und sie geht konform mit einem Zeitgeist, der Modernität mit Einfachheit, Freiheit, Nachhaltigkeit und der Freude am Entdecken verbindet.


Kontakt: Dr. Frank B. Müller
fm(at)edelweisspress.de
Goebenstraße 4-10 32052 Herford

Fon: +49 5221 1265-20 Fax: +49 5221 1265-65