Sicher gelagert und mit einer Hand transportiert
Die Flexbox: das neue Organisationssystem von Ninka

Bad Salzuflen den

Ob in Schubkastenauszügen, bei der Abfalltrennung oder der sicheren Aufbewahrung von Lebens-, Putz- und Arbeitsmitteln: In modernen Küchen sind Ordnungssysteme von Ninka unverzichtbar und allgegenwärtig. Dank durchdachter Gestaltung und des Materials Kunststoff gestatten sie nicht nur eine unglaubliche Vielfalt von Einsatzmöglichkeiten, sondern sind zudem einfach zu reinigen, leicht, kaum zu beschädigen, recycelbar und werten Küchen funktional und im Design sichtbar auf.

Die erstmals auf der italienischen Zuliefermesse ‚Sicam 2018‘ vorgestellte „flexBox“ ist das neueste Ordnungssystem des Kunststoffspezialisten Ninka aus Bad Salzuflen, welches die bisherige Produktpalette für die Stauraum-Organisation in Küchenschränken sinnvoll ergänzt.

Staugut sicher lagern und transportieren

Die Flexbox ist sowohl als Solitärlösung als auch für den Einsatz direkt neben Abfallsammlern konzipiert. Sie hilft, losem Stück- bzw. Staugut einen stabilen, verlässlichen Rahmen zu geben und diesen am Umfallen oder späteren Auslaufen zu hindern.

Nach Auswertung zahlreicher Studien zu Abläufen und Gebräuchen von Küchennutzern hat sich der Hersteller entschieden, das neue System flexibel nutzbar und mitsamt seinem jeweiligen Inhalt transportabel zu gestalten. Dies bietet nicht nur ergonomische und Effizienzvorteile, sondern macht – wie eine Containerlösung in der Schifffahrt – den Transport der gelagerten Küchenutensilien deutlich sicherer.

Damit dient die Flexbox sowohl der Lagerung und organisierten Warentrennung als auch der smarten Nutzung bisher eher „chaotischer“ Lagerflächen in Unterschrankauszügen und – durch die einfache Entnahmemöglichkeit als Ganzes mit einer Hand – einem unkomplizierten Handling.

Ein Komplettsystem für vielfältige Einsatzmöglichkeiten

Das neue Stauraumsystem gibt es in den zwei Breiten 100 sowie 200 mm, was durch unterschiedliche Kombination den gesamten verfügbaren Stauraum neben Abfallsammlern sinnvoll erschließt. Die Produktlänge ist der Schubkastentiefe von 500 Millimeter angepasst.

Die Flexbox wird als Komplettsystem vormontiert geliefert. Ihr Auftritt ist mit dunkelgrau gefärbten Kunststoff-Seitenelementen und mit Edelstahl-eloxierten Verbindungsteilen aus Aluminium zurückhaltend elegant. Mit diesem Design fügt sie sich unaufdringlich, jedoch wahrnehmbar neben allen am Markt gängigen Abfallsystemen ein.


Kontakt: Dr. Frank B. Müller
fm(at)edelweisspress.de
Goebenstraße 4-10 32052 Herford

Fon: +49 5221 1265-20 Fax: +49 5221 1265-65