Kunden auf digitalem Messerundgang begrüßt
Grotefeld organisiert seinen alternativen Messeauftritt online

Espelkamp den

Die im ostwestfälischen Espelkamp bei Lübbecke ansässige Grotefeld GmbH ist seit über sechzig Jahren Marktführer für Aggregate-Technik. Neu entwickelte Komponenten und Baugruppen werden gewöhnlich alternierend zur Ligna im zweijährigen Rhythmus auf der Messe „Holz-Handwerk“ in Nürnberg vor- und ausgestellt. Mit der Veranstaltungsabsage im Kontext zur Corona-Pandemie öffnet der Aggregatespezialist seinen geplanten Messeauftritt in Internet und lädt alle Kunden auf seiner Webseite zu einem digitalen Rundgang ein.

Im Jahr 2020 ist vieles anders als gewohnt: Die Corona-Pandemie erzwingt überraschend Alternativen, eröffnet damit neue Chancen – wie beispielsweise mit Blick auf die Digitalisierung. Aggregatespezialist Grotefeld GmbH (Espelkamp), der auf verschiedenen Fachmessen seine jeweiligen Produktpremieren inszeniert, hat jetzt mit der Absage der Branchenplattform „Holz-Handwerk“ eine eigene Online-Messe auf die Beine gestellt und lädt seine Kunden bzw. interessierte Fachleute zu einem digitalen Messerundgang auf www.grotefeld.com ein.

Gurt platziert mit einem Banner auf der Homepage führt die Verlinkung direkt zu den ursprünglich geplanten Messeschwerpunkten: wie Winkelfräsköpfe mit außergewöhnlich exaktem Rundlauf, Mehrspindel-Bohrgetriebe mit minimalem Achsabstand oder das brandaktuelle Thema „Predictive Maintenance Industrie 4.0 ready – sensorbasierte Zustandsanalyse von Aggregaten”. Und mit einem Klick ist der digitale Messerundgang auch schnell als PDF downloadbar.


Kontakt: Dr. Frank B. Müller
fm(at)edelweisspress.de
Goebenstraße 4-10 32052 Herford

Fon: +49 5221 1265-20 Fax: +49 5221 1265-65